Gelungener Einhub der Fußgängerbrücke in Camburg

Neue Brücke in Camburg

2013 wurde die Fußgängerbrücke von Camburg vom Hochwasser zerstört. Gestern nun schwebte die neue Brücke an ihren Platz. Der 60-Tonnen-Koloss aus Unterwellenborn wurde millimetergenau eingefädelt.

Posted by MDR Thüringen on Donnerstag, 23. November 2017