Regelbetrieb Kindergärten

Aufgrund der nunmehr vom Freistaat Thüringen bekannt gegebenen Hygienevorschriften und den vorgeschalteten Genehmigungsverfahren ist es uns leider nicht möglich, den „eingeschränkten Regelbetrieb“ bereits zum 25.05.2020 wieder aufzunehmen. Wir müssen die Notbetreuung nach bekannten Grundsätzen fortführen, bis die Verfahren abgeschlossen sind. Wie lange die Genehmigungsverfahren und Freigaben dauern, können wir derzeit nicht beurteilen.

Die Notbetreuung wurde erweitert. Folgende Kinder sind nunmehr auch berechtigt:

–          Kinder, deren Eltern pädagogisches Personal an Hochschulen sind (Gruppe B)

–          Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf (Gruppe C)

–          Kinder, die im kommenden Schuljahr eingeschult werden und deren Geschwister (Gruppe C).

Für die Gruppe A + wurden keine neuen Anträge herausgegeben. Es ist anzunehmen, dass für die Gruppe die alten Anträge weiter gelten.