Veranstaltungen

Mrz
15
Fr
„Liebe und Leid – Hommage an Klaus Renft“ @ Alte Schule Dorndorf
Mrz 15 um 19:30

2018 jährte sich zum 50. Mal das Gründungsjahr der Ostrockband „Klaus Renft – Combo“.
Mit seinem Programm „Liebe und Leid – Hommage an Klaus Renft“ möchte der

Thüringer Musiker Andreas Schirneck

an die Ostrocklegende Klaus Renft erinnern. Mittels selten gezeigter Foto- und
Filmaufnahmen wird ein Bild des Mannes gezeichnet, dass neben seiner Bedeutung für die
Rockmusik in Deutschland auch private Einblicke in das Leben des grummeligen Chaoten
gewährt. Schirneck spielt live ausgewählte Stücke aus dem Programm, mit dem beide
Musiker über Jahre hinweg als Duo durch die Lande zogen.
Wir laden ein zu diesem besonderen Abend – nicht nur für Ostrockfans –

am Freitag, 15. März 2019
um 19:30 Uhr
in die „Alte Schule“ in Dorndorf.

Eintrittspreis: 12 Euro
Kartenvorverkauf ab 15.02.19 im Dienstleistungsmarkt Seifert Dorndorf
Förderverein Alte Schule Dorndorf e. V.

Mrz
19
Di
Residenzen in Ostthüringen – „Der Ostthüringer Adel und seine Beziehung zum Pietismus“ @ Kirche Schleuskau
Mrz 19 um 19:30

Vortrag zum Thema “Residenzen in Ostthüringen – „Der Ostthüringer Adel und seine Beziehung zum Pietismus“ – von Dr. Thomas Frantzke aus Leipzig

Apr
9
Di
“Sächsischer Bruderkrieg, Reformation, Dreißigjähriger Krieg – Ereignisse in Schleuskau und Kleinprießnitz aus sechs Jahrhunderten” @ Kirche Schleuskau
Apr 9 um 19:30

Ein Vortrag zum Thema “Sächsischer Bruderkrieg, Reformation, Dreißigjähriger Krieg – Ereignisse in Schleuskau und Kleinprießnitz
aus sechs Jahrhunderten” von Dr. Konrad Sachse, Kunitz

Mai
5
So
Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Eine Spurensuche in Volkserzählungen @ Stadtmuseum Camburg
Mai 5 um 15:00

Der Eintritt kostet 3 Euro, Kaffe oder Tee inklusive.